Die Abteilungen Turnen und Jedermann stellen sich vor

Die verschiedenen Gruppen bieten Sport von zwei bis neunundneunzig.

In der Turnabteilung tummeln sich die meisten jugendlichen Mitglieder des TSV. Das Eltern-Kind-Turnen und das Kinderturnen sind für viele die ersten Stationen im Verein. Nach dem Kinderturnen schließt sich für die Mädchen nahtlos das Gerätturnen an, das in zwei Gruppen von der 2. Klasse an angeboten wird. Daneben gibt es noch drei Tanzgruppen und zwei Rope-Skipping-Gruppe. Manche Jungs bleiben uns durchs Tanzen oder Rope Skipping erhalten, aber die meisten wechseln dann doch zum Fußball oder zur Leichtathletik.

Die Fitness-Gymnastik der Abteilung Jedermann legt den Trainingsschwerpunkt auf eine Förderung der Ausdauer sowie Ganzkörperkräftigung durch Krafttraining mit und ohne Geräte und ein umfassendes Bodystyling-Programm. „Gymnastik für Ältere“ ist ein Sportangebot für Senioren. Hier liegt der Schwerpunkt bei der Erhaltung der Beweglichkeit bis ins hohe Alter.

Das Angebot im Überblick

 

Kinderturnen 

für Kinder von 5 – 7 Jahren

Leitung: Marlene Knöll, Katja Gneuß

Freitags, 16.00 – 17.30 Uhr Rienzbühlhalle/Kleine Halle

  

Gerätturnen 

Mädchen, 2. – 4. Klasse

Leitung: Marina Heilig

Mittwochs, 16.00 – 17.30 Uhr Rienzbühlhalle

 

Mädchen, ab 5. Klasse

Leitung: Regina Gugel

Mittwochs, 17.00 – 18.30 Uhr Kleine Halle/ Rienzbühlhalle

                                                          

 

Rope Skipping         

Jungs und Mädels

Leitung: Gaby Wendelstein

für Kinder ab 7 Jahre: Mittwochs, 17.30 – 18.30 Uhr

ab der 5. Klasse: Mittwochs, 18.30 – 19.30 Uhr Kleine Halle

 

Tanz  

Sweet ‚n‘ Crazy:

Jungs und Mädels 1. – 4. Klasse

Leitung: Elenia Fischer, Selina Pügner, Angelina Galuschka

Dienstags, 17.00 – 18.00 Uhr Kleine Halle

 

Fitness-Gymnastik 

Montags, 20.30 – 22.00 Uhr Rienzbühlhalle

Leitung: Regina Gugel

 

Gymnastik für Ältere


Dienstags, 15.45 – 16.45 Uhr Kleine Halle

Leitung: Marlene Knöll

weitere Informationen